Aktuelles

WHG als Schülerforschungszentrum

(von Jürgen Schmidt)

Das WHG hat sich erfolgreich um die Teilnahme am Netzwerk Schülerforschungszentren (Sfz) beworben. Wir bilden gemeinsam mit der Gemeinschaftsschule Meldorf den Standort Dithmarschen-Nord.

11 Schulen an fünf Standorten bilden das Netzwerk, das vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur (MBWK), der Christian-Albrechts-Universität-Kiel (CAU), dem Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und der Mathematik (IPN) an der CAU und der Hertz-Stiftung, die mit ca. 1,7 Millionen Euro dieses Projekt über zehn Jahre finanziell unterstützt.

Ziel des Projektes ist es, interessierten Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten zu bieten, eigene Forschungsfragen, Forschungsansätze aus dem Unterricht , Aufgaben für Schülerwettbewerbe usw. mit Hilfe fachkundiger Unterstützung durch Lehrkräfte zu bearbeiten. Dieses Angebot steht auch Schülern umliegender Schulen offen. Herr Medrow führt diesen Ansatz in der AG „Kleine Forscher“ bereits durch. Hier kommen interessierte Grundschüler der 4. Klassen mit Schülerinnen und Schülern der Orientierungsstufe unserer Schule zu gemeinsamen „Forschen“ an einem Nachmittag der Woche zusammen.

Zur Zeit finden Absprachen mit der Gemeinschaftsschule Meldorf für weitere Angebote statt.

Ein Ansatz wird in einer Ausbaustufe das Angebot für Gruppen/Klassen sein, in einem Zeitraum von ca, 1,5 bis 3 Stunden mit vorgegebenen Aufgaben an einem naturwissenschaftlichen Thema zu arbeiten und die Arbeitsweise in den Naturwissenschaften kennen zu lernen.

Wir freuen uns sehr, dass wir das Angebot der Forschungswerkstatt der CAU und des IPN in unserer Region unseren Schülern nahe bringen können.

 

Zur Information:

Bewegliche Ferientermine Schuljahr 2017/18:    

07.05., 08.05. und 09.05.18

10.05.18 = Himmelfahrt

11.05.18 = Ferientag

 

Für den aktuellen Terminkalender klicken Sie bitte hier.

Ältere Meldungen:

Das neue Schulgesetz 2011 für Schleswig-Holstein ist verabschiedet worden. Dies bringt einige Veränderungen mit sich. Auf der nächsten Schulkonferenz soll entschieden werden, ob das Werner-Heisenberg-Gymnasium G8 Schule, G9 Schule oder eine Schule mit beiden Zügen wird.

Außerdem ist mit der Verabschiedung des Gesetzes die Prüfung zum mittleren Schulabschluss (MSA) an Gymnasien wieder abgeschafft und durch eine Anerkennungsregelung ersetzt worden.
Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hier finden Sie die aktuellen Elternbriefe als PDF-Dokumente (einfach anklicken):

Elternbrief Juli 2015

Elternbrief Januar 2015

Elternbrief Dezember 2013

Elternbrief Juni 2013

Elternbrief Juni 2012

Elternbrief Juni 2011

Elternbrief Juli 2010

Elternbrief Oktober 2010