Cambridge Zertifikat

Das WHG ist offizielles Vorbereitungszentrum für Prüfungen zur Erlangung von Cambridge-Zertifikaten (Cambridge ESOL Exam Preparation Centre). Für mehr Informationen klicken Sie auf das Logo ganz oben.

Cambridge Certificates sind international anerkannte Sprachzertifikate, die inzwischen an vielen Universitäten Voraussetzung für die Zulassung zu englischsprachigen und internationalen Studiengängen sind. Als zusätzliche Qualifikation neben dem Schulabschluss bieten sie nachweislich Vorteile bei Bewerbungen um Ausbildungs-, Praktikums- und Studienplätze.

 

Das WHG bietet Oberstufenschülerinnen und -schülern die Möglichkeit, sich in einem speziellen Kurs auf die Prüfung zum Certificate in Advanced English (CAE) vorzubereiten und diese auch zum weltweiten Prüfungstermin direkt an der Schule abzulegen. Die CAE-Prüfung besteht aus fünf Teilen (Reading, Writing, Use of English, Listening und Speaking) und bezieht sich auf die zweithöchste Kompetenzstufe C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER bzw. CEFR). Genauere Informationen zum CAE finden sich in der folgenden Online-Broschüre: http://www.cambridgeesol.de/documents/cae-flyer-2011.pdf .

 

Die Teilnahme am Vorbereitungskurs erfolgt gewöhnlich im letzten Jahr der Oberstufe: Im ersten Halbjahr werden die Schülerinnen und Schüler mit den Prüfungsformaten, die sich zum Teil deutlich von den deutschen unterscheiden, vertraut gemacht und in ihrer Sprachkompetenz trainiert. Gegen Ende des Halbjahres können sie an einem „Mock Exam“ teilnehmen, um ihren derzeitigen Leistungsstand auf Cambridge-Niveau einzuschätzen. Für diejenigen, die sich zur Teilnahme an der Prüfung im Mai oder Juni entscheiden, findet dann im zweiten Halbjahr ein intensives Training der Prüfungsformate und eine gezielte Verbesserung ihrer Sprachkompetenz statt.

 

Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses gibt es den Online-Klassenraum „WHG-CAE13“ unter http://web.schulcommsy.de .