Stiftungen

Rudolf und Meta Jautelat-Stiftung

zugunsten des Werner-Heisenberg-Gymnasiums, Heide

 

 

 

 

Am 7. August 2008 hat der Innenminister von Schleswig-Holstein die

Rudolf und Meta Jautelat-Stiftung“

mit einem Stiftungskapital von 100.000 Euro und dem Sitz in Heide genehmigt.


Zweck der Stiftung ist die Förderung der schulischen naturwissenschaftlichen Bildung von begabten und bedürftigen Kindern/Jugendlichen, die das Werner-Heisenberg-Gymnasium, Heide, Rosenstraße besuchen, sowie die Beschaffung von Mitteln zur Förderung der schulischen naturwissenschaftlichen Bildung durch dieses Gymnasium.


Diese Zwecke werden verwirklicht insbesondere durch

  1. die Vergabe von Stipendien (z.B. zur Finanzierung von Studienaufenthalten an naturwissenschaftlichen Einrichtungen) auf Grund von hervorragenden schulischen Leistungen oder von Zuschüssen an Bedürftige i.S. des § 53 Nr. 2 Abgabenordnung zu Exkursionen und

  2. die Weiterleitung von Mitteln an das Werner-Heisenberg-Gymnasium für die Anschaffung naturwissenschaftlicher Geräte durch die Schule auf entsprechende Anträge.

Der Stiftungsvorstand entscheidet über die Verwendung der Erträge des Stiftungsvermögens auf Anträge der Schulleitung des Werner-Heisenberg-Gymnasiums gemäß folgenden Richtlinien:


  1. Höchste Priorität genießt die Förderung und Stärkung von naturwissenschaftlichen Begabungen und Interessen von Schülern und Schülerinnen durch besondere Anerkennungen und Auszeichnungen auf Grund von Leistungen im naturwissenschaftlichen Bereich, aber unabhängig von Bedürftigkeit (z. B. Reisestipendium zum Deutschen Museum, München).

  2. An zweiter Stelle steht die Förderung und Unterstützung des naturwissenschaftlichen Unterrichts durch die Bereitstellung von Mitteln zur Anschaffung von geeigneten Geräten und Hilfsmitteln durch das Werner-Heisenberg-Gymnasium.

  3. An dritter Stelle erfolgt die Unterstützung von bedürftigen Schülern und Schülerinnen bei deren naturwissenschaftlicher Bildung durch Zuschüsse für Teilnahmen an naturwissenschaftlichen Exkursionen oder Projekten.

 


Vorstand der gemeinnützigen Stiftung (Reg. IV 353-146.23-638.1, Kiel):

Vorsitzender: Dr. Harri Heise, 25746 Heide, Norderdamm 20; Email: harri.heise@t-online.de

Stellv. Vorsitzender: Dr. Manfred Jautelat, 51399 Burscheid, Müllersbaum 28; manfred.jautelat@arcor.de

Schatzmeister: Uwe Stuckmann, 25746 Lohe, Bruno-Nielsen-Ring 9; Uwe.Stuckmann@RaiffeisenbankHeide.de 

Konto 3373070 bei der Raiffeisenbank eG Heide (BLZ 218 604 18)