Mittlerer Schulabschluss

ACHTUNG: Die Prüfung zum mittleren Schulabschluss ist nach dem neuen Schulgesetz 2011 an Gymnasien wieder abgeschafft und durch eine Anerkennungsregelung ersetzt worden.

Mit dem Schuljahr 2008/2009 wurden im Land Schleswig-Holstein die "Zentralen Abschlussprüfungen" für den Mittleren Bildungsabschluss auch an den Gymnasien eingeführt. Hiernach werden Schülerinnen und Schüler der 10. Klassenstufe, bei denen ein erfolgreiches Bestehen der gymnasialen Oberstufe gefährdet erscheint, für die Teilnahme am zentralen Abschluss verpflichtet. Diese Schülerinnen und Schüler nehmen dann an den Abschlussprüfungen zum Mittleren Bildungsabschluss teil, die auch für alle anderen Schülerinnen und Schüler im Land abgehalten werden.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der folgenden Internetseite:
http://za.lernnetz2.de