• 0481 78691-0
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Arbeitsgemeinschaften


Wordle AG

Aktuelles

Naturphänomene erleben am WHG! - Sonnenfinsternis 25.10.2022

 

Am 25. Oktober war es dieses Jahr so weit und wir konnten bei uns an der Schule eine partielle Sonnenfinsternis beobachten, bei der der Mond Teile der Sonne verdeckt. Am späten Vormittag versammelten sich viele Schüler und Schülerinnen des WHG auf dem Schulhof, Brillen wurden zurechtgerückt, Teleskope ausgerichtet und los ging es! Ein spannendes, nicht alltägliches Phänomen konnte beobachtet werden und die Schüler und Schülerinnen wurden live Zeuge des spannenden Moments. Die Wolkendecke öffnete sich immer mal wieder, sodass alle die Chance bekamen, die abgedeckte Sonne zu betrachten.

Die letzte partielle Sonnenfinsternis war im Sommer vergangenen Jahres zu sehen, die nächste wird es erst wieder Ende März 2025 in Deutschland zu beobachten sein!

Paul Sippli (Astro-AG)

Das mobile Planetarium wieder zu Besuch am WHG!

Sterne beobachten am helllichten Tag? Ein Ausflug ins Universum zwischen dem Mathematikunterricht und der nächsten Sportstunde? Kein Problem!
Vom 12. September bis zum 16. September war es wieder soweit und das mobile Planetarium wurde in der Sporthalle 2 unserer Schule aufgebaut. Die Astrofotografen Gernot Meiser und seine Kollegin Pascale Demy, die mit dem Planetarium in ganz Europa unterwegs sind, brachten spannende Bilder, Geschichten, interessante Informationen und vieles zum Staunen mit! Viele Schulklassen hatten die Gelegenheit, es sich auf Stühlen oder auch liegend auf dem Boden gemütlich zu machen und den Blick in die Sterne zu wagen. Einige Schüler und Schülerinnen waren bereits zu diesem Zeitpunkt schon begeistert vom Blick ins All, andere wiederum waren noch nie mit der Astronomie in Berührung gekommen.

Begleitet von einer Geschichten und Animationen, wurde je nach Alter der Schüler und Schülerinnen die Faszination „Weltall“ erlebbar gemacht. Gernot Meister hat zudem die Vorführungen mit ganz eigenen Erlebnissen und Anekdoten bereichert. Die Begeisterung war groß und alle freuen sich bereits jetzt auf den nächsten Besuch des mobilen Planetariums!

Wer sich nun für die Sterne, Planeten und Weiten des Weltalls begeistern konnte und neugierig auf mehr geworden ist, ist herzlich eingeladen, die Astro-AG (14-tägig donnerstags) zu besuchen. Hier werden mit Herrn Burzin und Herrn Sippli immer wieder Aktuelles und spannende Phänomene besprochen, der Himmel mit dem Teleskop erforscht und Anreize geboten, über allerhand interessante naturwissenschaftliche Dinge nachzudenken.


Paul Sippli, Astro-AG

 

Die Liste der Arbeitsgemeinschaften für das Schuljahr 2022/ 23:


Astro-AG beobachtet Sonnenfimsternis und lädt gesamte Schule dazu ein.  

Alle vergangenen Nachrichten zu den Arbeitsgemeinschaften am WHG finden Sie hier.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir unter Umständen Cookies verwenden. Zudem verwendet unsere Webseite Google Fonts. Diese unterliegen den Datenschutzbestimmungen von Google Inc. mit Sitz in den USA. Sie erklären Sich bei Aufruf unserer Webseite damit einverstanden.