• 0481 78691-0
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Mittelstufe_Archiv


8d besucht Hamburg

Am Donnerstag, dem 21.11.2019, hat die 8d zusammen mit Ihrer Klassenlehrerin Frau Schiller die Kunsthalle in Hamburg besucht.

klassenfoto 2019

8b unternimmt eine Kanu-Tour

Am Montag, dem 17.6.2019 unternahm die 8b eine Kanu-Tour.

Klassenfahrt der 9. Klassen nach Berlin

Roter Teppich des Zoopalastes
Plenarsaal des Bundestages
Kuppel des Bundestages
Olympiastadion
Ägyptisches Wandrelief im Neuen Museum
Vom 4.2. bis zum 8.2 sind alle 9. Klassen nach Berlin gefahren. Neben politischen Aspekten stand aber auch die Kultur und der Sport im Vordergrund. Das Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen, das Stelenfeld zur Erinnerung an die ermordeten Juden während der NS-Zeit und der Besuch des Bundestages vermittelten den Schülerinnen und Schülern vergangene und aktuelle Politik Deutschlands. Kulturell wurden z.B. das Neue Museum, der Berliner Dom, die Oper, das Improtheater oder das Naturkundemuseum besichtigt. Aber auch der Sport kam nicht zu kurz: Eine Führung durch das Olympiastadion klärte die Klassen über dessen Geschichte und die aktuellen Sportereignisse auf. Den Abschluss bildete der Besuch der Jugenddisco „Matrix“.

8d läutet Vorweihnachtszeit ein

Nach einer Klassenarbeit im Fach Französisch kam die 8d zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Arndt auf die Idee sich durch weihnachtliches Basteln von dem Stress der Klassenarbeit zu erholen.

Kurzerhand wurden Sterne gebastelt und der Klassenraum mit Tannenzweigen dekoriert.

Theaterbesuch der 8b und 8c in Kiel

WAHN HP 21

(Fotograf: Olaf Struck)

Die 8b und 8c haben das Stück "Kleiner Wahn" im Werftparktheater in Kiel besucht.

Zum Inhalt: Rose liebt Michael und sie haben ein paar Mal miteinander geschlafen. Ohne Kondom. Plötzlich ist Rose schwanger. Aber das darf nicht sein. Rose will nicht mal darüber nachdenken, schon gar nicht darüber reden, mit niemandem. Und Michael weiß auch nicht, was er tun soll. Beide sind gut in der Schule, stehen kurz vor dem Abschluss und haben Pläne für die Zeit danach. Aber jetzt ziehen sie sich immer mehr zurück in ihre eigene Welt und Rose versucht zu vergessen, dass ein Kind in ihrem Bauch heranwächst. Sie tut alles, um nicht mehr schwanger zu sein ... Bis es zur Katastrophe kommt.

Der intensive, berührende, verstörende Jugendroman Kleiner Wahn der Australierin Dianne Touchell wurde von der ZEIT als Jugendbuch des Monats ausgezeichnet. Jetzt ist die Geschichte zum ersten Mal im Theater zu sehen.

 

Klassenfahrt der 9. Klassen nach Berlin

3D1EBA11 70E0 4B2C ADB7 DEEDB5FD6687

Wie jedes Jahr fuhren alle 9. Klassen des WHG Anfang Februar (5.2. bis 9.2.2018) nach Berlin. Die Hauptstadt eignet sich in vielerlei Hinsicht als Ziel zum Lernen am anderen Ort. Zum einen ist da der politische Aspekt: Im Bundestag wurde ein Gespräch mit einem Abgeordneten geführt und das Gebäude besichtigt. Einige Klassen sind auch zur Ständigen Vertretung des Landes-Schleswig-Holstein gegangen. 
Geschichtlich stand der Besuch der Gedenkstätte Hohenschönhausen und die Museumsinsel auf dem Programm. 
Kulturell begeisterte die Schülerinnen und Schüler das Improvisationstheater im Brauereiviertel Prenzlauer Berg, aber auch der Kinofilm über Van Gogh und der Besuch von Theaterstücken stieß auf breite Zustimmung.

Die Sportlerinnen und Sportler wandelten im Olympiastadion auf den Spuren von Neymar und Co.

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir unter Umständen Cookies verwenden. Zudem verwendet unsere Webseite Google Fonts. Diese unterliegen den Datenschutzbestimmungen von Google Inc. mit Sitz in den USA. Sie erklären Sich bei Aufruf unserer Webseite damit einverstanden.