• 0481 78691-0
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sport_Archiv

Jugend trainiert für Olympia - Schwimmen (19.04.): Mädchen-Mannschaft belegt 3. Platz

(Foto von li nach re): Rike Schlump, Luca Finnern (als Kampfrichterin), Meeri Laatikainen, Hannah Draeger, Dana Voß, Jasmine R., Lilly-Marie Raabe, Hannah Dedert, Seike Schlump (vorne), Nane Nissen (vorne).

Das WHG hat mit einer Mädchenmannschaft teilgenommen und den 3. (von 5) Plätzen belegt und sich damit für den Landesentscheid qualifiziert.

Mannschaft des WHG Fünfter beim Landesfinale Floorball Jugend trainiert für Olympia der Jahrgänge 2001-2004

Das Landesfinale war durch die Kreismeisterschaft und die Vizebezirksmeisterschaft erreicht worden, und nach einigen sehr überzeugenden Siegen, hatten wir uns auch hier eine gute Platzierung erhofft.
Das Turnier startete für uns gut mit einem knappen 1:0 gegen Kiel, aber schon im zweiten Spiel waren wir defensiv zweimal unachtsam und konnten auch nur einen Treffer erzielen, sodass wir 1:2 gegen Schwarzenbek verloren. Im abschließenden Gruppenspiel musste nun ein Sieg für das Weiterkommen her. Leider fehlte uns auch hier wieder die offensive Durchschlagskraft, die uns in den Turnieren vorher so ausgezeichnet hatte - ein Gruppenspiel wurde während der Kreismeisterschaft in wohlgemerkt 10 Minuten mit 10:0 gewonnen. So verloren wir das Spiel gegen Amrum mit 1:3 und verpassten dadurch das Halbfinale.
Im Platzierungsspiel um Platz 5 konnten wir uns dann bei Elmshorn für das verlorene Bezirksfinale revanchieren. Diese Motivation führte zu einem insgesamt ungefährdeten 2:0-Sieg und damit dem 5. Platz in der Landesrunde.
Die SpielerInnen waren: Emely Knaack, Ida Richter, Stina Schreiner, Jette Werner, Yanik Kamusella, Christian Rolf, Melf Siemund und Torben Vehrs.

Floorballmannschaft im Landesfinale

Unsere Floorballmannschaft konnte sich am 20.2.2018 mit einem 2. Platz für das Landesfinale qualifizieren.

Landesfinale Floorball

Bezirksmeisterschaft im Handball WIII

Bei der Bezirksmeisterschaft erreichte die Handballmannschaft den dritten Platz.

B92CC997 5F85 46B0 BF8A 956AF17F1EEE

Mannschaft des WHG Dritter beim Bezirksfinale Floorball Jugend trainiert für Olympia der Jahrgänge 2005-2008C03462B2 7D56 4235 B318 05CC9A0539C9

Nachdem wir recht souverän die Kreismeisterschaft ans WHG geholt hatten, war es im Bezirksfinale ungleich schwieriger. Als erstes trafen wir auf den Kreiszweiten, dem GHO, das auf Kreisebene noch mit zwei Teams angetreten war. Das insgesamt ausgeglichene Spiel ging in der Schlussminute 1:0 durch einen abgefälschten Schuss verloren.
Danach folgten aber überzeugende Siege gegen Neumünster und Wilster.
Gegen den späteren Turniersieger der AVS Itzehoe setzte es dann aber eine erneute knappe Niederlage. 
Da der direkte Konkurrent um den zweiten Platz, das GHO, sein Spiel gegen Elmshorn aber überraschend verlor, war es für uns nun aber doch wieder aus eigener Kraft möglich, weiterzukommen. Dazu musste ein Sieg mit mindestens zwei Toren Unterschied gegen Elmshorn her. Das 1:0 ließ etwas auf sich warten, danach waren aber noch knapp 3 Minuten Zeit ein zweites zu erzielen, was uns aber leider nicht mehr gelang. Etwas Schusspech und gut verteidigende Elmshorner machten uns somit zum Turnierdritten.
Die SpielerInnen waren: Leni Bock, Mia Uhl, Isabell Zinn, Ben Armstrong, Philipp Classen, Linus Dümmer, Vincent Kamusella und Fabian Philip.

Floorballturnier in Hennstedt am 2.2.2018

Floorball

Die Manschaft des WHG ist Kreismeister beim Wettkampf der Altersstufen 2001-2004 im Floorball. Somit hat sich die Mannschaft für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert. Ihr Lehrer Steffen Melsa-Hagge blickt auch diesem Wettkampf gelassen entgegen, denn bei diesem Durchgang haben die Schülerinnen und Schüler des WHG nur ein Gegentor zugelassen.

Kreisentscheid Handball WIII

 

Die Mannschaft des WHG hat den ersten Platz beim Turnier in Meldorf belegt und sich damit für den Bezirksentscheid am 13.2.2018 qualifiziert.

Gemeinsames Floorballturnier vom Gymnasium Heide Ost und dem WHG 

Am Montag, dem 18.12.2017, fand ein Floorballturnier zwischen den Klassen des Gymnasiums Heide Ost und des WHG statt. Der gesamte sechste Jahrgang beider Schulen nahm daran teil. Die Klassen stellten jeweils zwei Teams. Nach spannenden Spielen konnten die Sieger gekürt werden:

1. Platz: 6b (WHG)

2. Platz 6e (WHG)

3. Platz 6b (WHG)

Die fleißigen Helfer
Der spannende Moment der Siegerehrung
Urkundenübergabe
Die Freude ist groß.

WHG-Lauf

Beim WHG-Lauf sammelten die Schülerinnen und Schüler insgesamt über 12700 € für soziale Projekte.

Jeweils 1.250 € gehen an:

Lolas Kinder (lesen Sie hier die Dankeskarte)

Ärzte ohne Grenzen

RSH hilft Helfen

Kinderkrankenhaus in La Paz

Am Zurück zur Fächerübersicht


© 2019 Werner-Heisenberg-Gymnasium Heide. Administration: M. Appel, F. Bagutzki, T. Fischer
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir unter Umständen Cookies verwenden.
Zur Datenschutzerklärung Ok