• 0481 78691-0
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Musik

Weihnachtskonzert stimmte Publikum auf die besinnlichste Zeit des Jahres ein

 

Wie jedes Jahr lud das Schul- und Kammerorchester unter der Leitung von Frau Kühl und das Vokalensemble mit Band unter der Leitung von Frau Jacobsen das Publikum an diesem Dienstag, dem 17.12.2019, in die St. Jürgen Kirche in Heide ein, um sich auf Weihnachten einzustimmen. Moderne und klassische Stücke wechselten sich ab. Traditionell wurden auch die Zuhörer zum Mitsingen des Liedes „Oh du fröhliche“ animiert. Durch den Abend führten Karla Munsche und Lena Ney.

 

 „Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.“

Friedrich Wilhelm Nietzsche

 

Und wer will schon irren? Deshalb wollen die beiden Musiklehrerinnen des WHG (Frau Jacobsen und Frau Kühl) mit ihren Schülerinnen und Schülern Musik entdecken und kennenlernen, aber vor allem auch Musik machen und ausprobieren.
Die Fachschaft Musik gehört zu der kleinsten am WHG, deswegen kann leider nicht in allen Klassenstufen Musikunterricht stattfinden.
Trotzdem gibt es vielfältige Möglichkeiten, sich musikalisch zu betätigen.
Im AG-Bereich kann praktisch jeder Schüler und jede Schülerin aktiv werden:

  • Die Musical-AG bietet die Chance, an einem großen Musical-Projekt (Musik, Tanz, Schauspiel) mitzuwirken (nähere Infos siehe Link "Musical").
  • In der Percussion-AG werden das Rhythmusgefühl trainiert und fetzige Grooves entwickelt.
  • In den Streicher-Gruppen (Bogenflitzer, Saitenakrobaten, WHG-Fiddler) kann man ein Streichinstrument erlernen und mit anderen zusammen in einem Ensemble spielen.
  • Wer schon länger ein Streich- oder Blasinstrument spielt, darf im Schulorchester mitwirken. Es repräsentiert die Schule bei vielen öffentlichen Anlässen wie z.B. Abitur-Entlass-Feiern, Preisverleihungen, Jubiläen und Ehemaligen-Treffen.
  • Der Projekt-Chor, der zur Zeit aus neun Stimmexpertinnen besteht, widmet sich anspruchsvollen, modernen Songs und wird oft vom Orchester und der Schul-Band begleitet. Dieser Chor ist durch zahlreiche Auftritte auch außerhalb des schulischen Rahmens bekannt.

Die Saitenakrobaten mit ihren Instrumentallehrerinnen Janne Mehrens (Violine) und Marie Samulat (Violoncello)
Die Saitenakrobaten mit ihren Instrumentallehrerinnen Janne Mehrens (Violine) und Marie Samulat (Violoncello)
Percussion-AG

Die Vielfältigkeit des schulmusikalischen Lebens kommt auch in den traditionellen Sommer- und Basar-Konzerten in der Aula der Schule und im Weihnachtskonzert in der St.Jürgen-Kirche zum Ausdruck.

Und natürlich wird auch im Musikunterricht aktiv musiziert:
In der 5. Klasse können z. B. alle in der Karussell-Stunde auf der Gitarre, dem Keyboard und der Djembé-Trommel spielen und natürlich auch richtig singen lernen.
In der Oberstufe kann man auch auf anderem Wege musikalische Erfahrungen sammeln durch Opern- und Konzertbesuche sowie verschiedene Musikprojekte, die oftmals in Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern wie beispielsweise mit der St. Jürgen-Kirche in Heide durchgeführt werden.

Sie möchten mehr über die Aktivitäten des Faches Musik in den letzten Jahre erfahren? Schauen Sie in unserem Archiv nach.

Zurück zur Fächerübersicht


© 2020 Werner-Heisenberg-Gymnasium Heide. Administration: F. Bagutzki, M. Appel, T. Fischer
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir unter Umständen Cookies verwenden.